Eisenach Theater

Eine kurze Geschichte des Landestheaters Eisenach

Stolz weihten die Eisenacher Bürger am 1. Januar 1879 ihr neues Theater ein. Die dafür nötigen Gelder waren jedoch nicht aus dem Stadtsäckel geflossen, sondern ein ortsansässiger Mäzen, der Bankier und Fabrikant Julius von Eichel-Streiber, machte der Stadt das Theater zum Geschenk.

hier können Sie den ganzen Text Lesen

rel="bookmark" title=